Bezahlung

Die Frage nach den Kosten ist berechtigt und wichtig.
Unsere Behandlungskosten sollen für Sie transparent und nachvollziehbar sein.

Alle tierärztlichen Leistungen (ca. 800 Einzelleistungen) sind mit genauen Nettopreisen in der öffentlich zugänglichen "Gebührenordnung für Tierärzte" (GOT) festgelegt. Diese von der Bundesregierung erlasseene Rechtverordnung ist für alle praktizierenden Tierärzte bindend. Die Preise staffeln sich darin im "1-, 2- und 3-fachen Satz". Eine Behandlung setzt sich häufig aus verschiedenen Einzelleistungen zusammen (Baukastenprinzip).
Ein Unter- oder auch Überschreiten ist nicht zulässig. Der 3-fache Satz ist vom Gesetzgeber eher für Nächte und Wochenenden vorgesehen, wird in unserer Praxis aber nie angewendet.
Die in der "Gebührenordnung für Tierärzte" festgesetzten Preise stammen aus dem Jahr 1999 und wurden 2008 um 12% angehoben. Im Lauf der Jahre haben wir unseren Gebührensatz der Preissteigerung mit angepasst, so daß wir uns in der normalen Sprechstunde zwischen dem 1- und 2-fachen Satz bewegen. Am Wochenende und bei Notfällen in der Nacht rechnen wir dann über dem 2-fachen Satz ab.  

Wir erläutern Ihnen gerne unsere Arbeit und unsere daraus resultierende Abrechnung. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen  z. Bsp vor nötigen OP's einen Kostenvoranschlag; doch müssen Sie berücksichtigen, das dieser nicht bindend sein kann, sondern eher eine Richtschnur darstellt, weil wir kein definiertes Werkstück herstellen, sondern unsere Behandlungen und Eingriffe sich immer individuell nach dem Zustand des Patienten richten. Diese Unwägbarkeiten in unserer Arbeit sind im Vorfeld oft schlecht abzuschätzen. Wir versuchen dies aber im Einzelfall auch darzustellen. Fragen Sie uns einfach.
Aus unseren Rechnungen und Quittungen, welche sie gerne erhalten, ersehen Sie immer die tierärztlichen Leistungen mit Einzelpreis, die Preise für von uns bei Ihrem Tier angewendeten Medikamente und auch die Preise für mitgegebene Medikamente. Nicht zu vergessen die gesetzliche Mehrwertsteuer, welche unsere Rechnung immer nochmal um 19% erhöht!
Sollten Sie weitere Fragen zur Abrechnung allgemein oder zu Ihrere Abrechnung im Speziellen haben, sprechen Sie uns bitte an.
Als weiteren Ansprechpartner steht Ihnen auch die Landestierärztekammer Baden-Württemberg zur Verfügung. Weitere Infos finden Sie auch hier.

Zur Bezahlung selbst haben Sie die Wahl:
Entweder bar oder mit EC-Karte im Anschluss an die jeweilige Behandlung.
Wenn Sie schon öfters bei uns waren, erhalten Sie auf Wunsch auch eine Rechnung mit Zahlungsziel 14 Tage.
Sollten Sie finanzielle Schwierigkeiten haben, vertreten wir den Standpunkt, dass Ihr Tier erst mal vorgeht! Wichtig ist dabei Offenheit. Bitte teilen Sie dies uns im Vorfeld bereits mit, wir finden dann immer eine Lösung. Sei es mit verlängerten Zahlungszielen oder auch mit einer Ratenzahlungsvereinbarung.

Kontakt

Anfahrt

zurück...

Impressum

Tierärztliche Praxis
Harald Pfeiffer
Robert-Franck-Str. 17
71540 Murrhardt

Telefon:
0 71 92 - 93 000 70
Fax:
0 71 92 - 93 000 777

www.tierarztpfeiffer.de
info@tierarztpfeiffer.de

Sprechstunden:

Montag:
Dienstag:
Mittwoch:

15 - 18 Uhr
16 - 18 Uhr
16 - 18 Uhr

Donnerstag:
Freitag:

Datenschutzerklärung

10 - 12 Uhr
15 - 18 Uhr